Leselampe Schlafzimmer

Leselampe Schlafzimmer

Rund ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlafzimmer. Hier schlafen wir, rekapitulieren den Tag oder machen es uns mit einem guten Buch gemütlich. Morgens dagegen, wenn ein neuer Tag anbricht, wird es hier aktiver: Kleidung aus dem Schrank suchen, ankleiden, im Spiegel überprüfen, das Bett machen – die Tätigkeiten im Schlafzimmer fallen durchaus mannigfaltig aus. Entsprechend anspruchsvoll sind die Anforderungen an eine sinnvolle und zweckmäßige Beleuchtung im Schlafzimmer. Die Basis bildet ein Raumlicht, das Aktivitäten wie Bettenmachen und Reinigen begleitet. Dabei sollte diese Grundbeleuchtung nie zu kräftig sein, denn ein grellausgeleuchteter Raum wirkt schnell ungemütlich. Ist eine zonierte Beleuchtung von Schrank und Regal nicht erwünscht, sollte das Raumlicht jedoch stark genug sein, um auch hier eine sichere Orientierung zu gewährleisten. Des Weiteren ist für viele, die vor dem Schlafengehen ein gutes Buch schätzen, ein Leselicht am Bett unverzichtbares Requisit. Ergänzende Stimmungslichter wie etwa die Cubelight von Tecnolumen, ein Lichtkubus aus 18 Echtglaswürfeln, unterstreichen zusätzlich eine gemütliche Atmosphäre. Erst die stimmige Kombination mehrerer Leuchten sorgt für eine harmonische und ausgewogene Lichtatmosphäre im Schlafzimmer. Wie bereits erwähnt,sollte eine Deckenleuchte oberste Priorität bei der Lichtplanung in diesem Zimmer genießen. Sie ist nicht nur für die Basisbeleuchtung zuständig, als Designerleuchte sollte sie auch einen optischen Mehrwert darstellen. Ein Paradebeispiel für diese duale Kompetenz ist z. B. Hope Soffitto – liebevoll auch als “Deckendiamant” bezeichnet. Ihren bezaubernden bilden aus Polycarbonat gefertigte und facettierte Fresnel-Linsen, die das Licht vielfach brechen und so für sanftes, harmonisches Raumlicht sorgen. Gleichzeitig erzeugt diese Leuchte von Luceplan ein faszinierendes Spiel aus Reflexionen an Wand und Decke.
leselampe schlafzimmer 1

Leselampe Schlafzimmer

Als weiteres Musterbeispiel für die gelungene Kombination von Designkunst und bezaubernder Lichtwirkung dient die Disco D'Oro. Diese handgefertigte Deckenleuchte fesselt die Blicke des Betrachters schon im ausgeschaltetem Zustand: Das Zusammenspiel aus goldener oder silberner Reflektorscheibe und einem wie davor schwebendem Ausleger, in dem sich das Leuchtmittel befindet, bringt eine Sternstunde des Leuchtendesigns ins Schlafzimmer. Als solche bietet sie zudem indirektes, sanftes Licht und leitet hierdurch gekonnt die Nachtruhe ein. Auch eine Stehleuchte wie z. B. die allseits abstrahlende Wo-Tum-Bu, eine Pendelleuchte wie die effektvolle Artemide Cabildo Sospensione oder ein imposanter Kronleuchter wie die Flos 2097-30 können als Raumlicht eingesetzt werden. Eine Nachttischleuchte gehört ebenfalls für viele zu den obligatorischenEinrichtungsgegenständen im Schlafzimmer. Diese ist immer dann griffbereit zur Stelle, wenn schnelle Helligkeit erwünscht ist – was nicht nur nachts bei unheimlichen Geräuschen sehr beruhigend sein kann. Einen Ausbund an Eleganz und angenehmer Lichtwirkung verkörpert die Luceplan Costanzina Tavolo. Die Tischleuchte mit der puristischen Anmutung ist ein Bestseller aus dem Jahr 1986. Über einen filigranen Stabschalter lässt sie sich bequem einschalten und entfaltet anschließend ein sanftes, unaufdringliches Licht. Der Clou. Ihr Schirm ist an nur zwei Haltepunkten befestigt und hält sich so auch ohne starre Befestigung stets in der Waage. Wer im Schlafzimmer gerne liest, sollte ebenfalls nicht auf eine Tischleuchte auf dem Nachttisch verzichten. Zu den einstellbaren Vertretern dieser Zunft gehören Melampo Notte von Artemide sowie die Cuboluce vonCini & Nils. Erstere verfügt über einen kippbaren Seidenschirm, so dass sie sich in ein ausgerichtetes Leselicht verwandelt. Letztere lenkt das Licht durch ihren variabel auf- und zuklappbaren Deckel dorthin, wo es gewünscht ist. Diese “Lichtbox” ist auch als Variante mit modernen LED Lampen, als Cuboled, erhältlich. Wer genug Platz neben dem Bett im Schlafzimmer hat, kann auch eine Stehleuchte in Betracht ziehen. Hierfür empfiehlt sich die Tolomeo Lettura als die Leseleuchte schlechthin, die mit ihren ausrichtbaren Armen und dem dreh- und kippbaren Kopf als ein Synonym für außerordentliche Flexibilität gilt.
leselampe schlafzimmer 2

Leselampe Schlafzimmer

Wenn es um ein Arbeitslicht im Büro handelt, darf die Leselampe ruhig etwas heller strahlen, während im Schlafzimmer oder Wohnzimmer eher ein wärmeres Licht angebracht ist. Wenn Sie eine dimmbare Leuchte wählen, können Sie die Lichtfarbe dem jeweiligen Bedarf anpassen.
leselampe schlafzimmer 3

Leselampe Schlafzimmer

Das richtige Licht zum Lesen Auf drei Dinge kommt es bei einer Leseleuchte besonders an: Sie darf nicht blenden, muss hell genug sein und so flexibel, dass sich der Lesebereich gezielt beleuchten lässt. Was die Helligkeit angeht, möchten wir keine Lumenzahl oder Wattstärke angeben, denn jeder hat andere Gewohnheiten und Vorlieben. Wenn es um ein Arbeitslicht im Büro handelt, darf die Leselampe ruhig etwas heller strahlen, während im Schlafzimmer oder Wohnzimmer eher ein wärmeres Licht angebracht ist. Wenn Sie eine dimmbare Leuchte wählen, können Sie die Lichtfarbe dem jeweiligen Bedarf anpassen. Praktisch ist es auf jeden Fall, wenn sich der Leuchtenkopf verstellen lässt – ohne dass dabei das Licht blendet. Eine Leuchte mit Schwanenhals oder Flexarm eignet sich zum Beispiel bestens als Leseleuchte. Bei ihr lässt sich der Lampenschirm perfekt in Position bringen und somit der jeweiligen Sitz- oder Liegeposition anpassen.
leselampe schlafzimmer 4

Leselampe Schlafzimmer

Also ob man/frau nun d i e s e 14 Dinge braucht um sich im eigenen Schlafzimmer wohl zu fühlen sei dahingestellt! Ich brauche; mein grosses bequeme Wasserbett (ohne gepolstertem Kopfende, dafür eine Fototapete mit dem Lieblingsfoto meiner Meditationsstelle am Fluss), ein softes Duvet und drei gute Kissen, ein grosses weiches, eines etwas härteres, kleineres und dann mein altbewährtes ganz kleines Hirsekissen, dazu schöne Bettwäsche, Kissenbezüge 8täglich gewechselt), eine gute Leselampe auf einem kleinen Ablagetischli, einen Krimi, eine Liebesgeschichte und etwas zum lachen, eine schöne Kerze für romantische Stunden. eine schöne Pflanze. Das Bettli meiner Katze, ein dickes Schaffell am Boden, . . . . . . . . . .. . .! Fazit; ich brauche mehr als 14 dinge, aber etwas andere!
leselampe schlafzimmer 5

Leselampe Schlafzimmer

Im Schlafzimmer kommt es beim Licht vor allem auf eines an: Es muss gemütlich und stimmungsvoll sein. Daher sollte bei allen Schlafzimmerlampen darauf geachtet werden, dass das Licht nicht blendet und auch nicht zu technisch-kalt wirkt.Deckenleuchten, die insbesondere für das gesamte Raumlicht verantwortlich sind, können jedem Schlafzimmerstil angepasst erstanden werden. Ob nun als Pendelleuchte oder auch als Deckeneinbauleuchte, in unserem Sortiment ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mit wohnlich gestalteten Schirmen aus den verschiedensten Materialien sorgen die Deckenlampen für ein gemütliches und – falls gewünscht – romantisches Ambiente.Auch unsere Standleuchten lassen den Raum im schönsten Licht erstrahlen. Beispielsweise ein Deckenfluter wirft ein helles Licht an die Decke und erhellt so auch indirekt das ganze Schlafzimmer. Dadurch kommt automatisch eine gemütliche Atmosphäre zustande.Doch nicht nur auf dem Boden, sondern auch auf dem Nachttisch bringen Stehlampen den nötigen Charme ins eigene Schlafgemach. Anschauliche Tischleuchten sind in deutschen Schlafzimmern immer gerne gesehen, da man im Dunkeln immer einen dezenten Lichtspender in gut erreichbarer Nähe haben sollte.Hier machen sich auch Möbelleuchten sehr gut. Mit der passenden Klemme können die Leuchten am Kopfende des Bettes angebracht werden und integrieren sich so auch optimal in die Gesamteinrichtung.Wer zusätzliche Lichtakzente für sein Schlafzimmer wünscht, der ist mit Wandlampen immer sehr gut beraten. In vielen Formen, Farben und Größen ist für Sie sicher die richtige Leuchte dabei. Auch unsere Bilderleuchten erfüllen mehr als nur ihren Zweck. Sie werfen dezentes und indirektes Licht in den Raum und machen das Wandbild gleichzeitig zu einem attraktiven Highlight.
leselampe schlafzimmer 6

Leselampe Schlafzimmer

Schlafzimmerleuchten Im Schlafzimmer kommt es beim Licht vor allem auf eines an: Es muss gemütlich und stimmungsvoll sein. Daher sollte bei allen Schlafzimmerlampen darauf geachtet werden, dass das Licht nicht blendet und auch nicht zu technisch-kalt wirkt.Deckenleuchten, die insbesondere für das gesamte Raumlicht verantwortlich sind, können jedem Schlafzimmerstil angepasst erstanden werden. Ob nun als Pendelleuchte oder auch als Deckeneinbauleuchte, in unserem Sortiment ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mit wohnlich gestalteten Schirmen aus den verschiedensten Materialien sorgen die Deckenlampen für ein gemütliches und – falls gewünscht – romantisches Ambiente.Auch unsere Standleuchten lassen den Raum im schönsten Licht erstrahlen. Beispielsweise ein Deckenfluter wirft ein helles Licht an die Decke und erhellt so auch indirekt das ganze Schlafzimmer. Dadurch kommt automatisch eine gemütliche Atmosphäre zustande.Doch nicht nur auf dem Boden, sondern auch auf dem Nachttisch bringen Stehlampen den nötigen Charme ins eigene Schlafgemach. Anschauliche Tischleuchten sind in deutschen Schlafzimmern immer gerne gesehen, da man im Dunkeln immer einen dezenten Lichtspender in gut erreichbarer Nähe haben sollte.Hier machen sich auch Möbelleuchten sehr gut. Mit der passenden Klemme können die Leuchten am Kopfende des Bettes angebracht werden und integrieren sich so auch optimal in die Gesamteinrichtung.Wer zusätzliche Lichtakzente für sein Schlafzimmer wünscht, der ist mit Wandlampen immer sehr gut beraten. In vielen Formen, Farben und Größen ist für Sie sicher die richtige Leuchte dabei. Auch unsere Bilderleuchten erfüllen mehr als nur ihren Zweck. Sie werfen dezentes und indirektes Licht in den Raum und machen das Wandbild gleichzeitig zu einem attraktiven Highlight.
leselampe schlafzimmer 7

Leselampe Schlafzimmer

Rund ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlafzimmer. Hier schlafen wir, rekapitulieren den Tag oder machen es uns mit einem guten Buch gemütlich. Morgens dagegen, wenn ein neuer Tag anbricht, wird es hier aktiver: Kleidung aus dem Schrank suchen, ankleiden, im Spiegel überprüfen, das Bett machen – die Tätigkeiten im Schlafzimmer fallen durchaus mannigfaltig aus. Entsprechend anspruchsvoll sind die Anforderungen an eine sinnvolle und zweckmäßige Beleuchtung im Schlafzimmer. Die Basis bildet ein Raumlicht, das Aktivitäten wie Bettenmachen und Reinigen begleitet. Dabei sollte diese Grundbeleuchtung nie zu kräftig sein, denn ein grell